FIX-FINDEN
< Zurück
Drucken
Pfad-Finder

Sicherheit der Kupferspirale

Die Kupferspirale und die Kupferkette GyneFIX® zählen zu den sicheren Verhütungsmethoden. Mit einem Pearl-Index von 0,1 bis 0,5 ist die Kupferkette GyneFIX® der klassischen Kupferspirale in Bezug auf die Sicherheit überlegen. Durch eine Fixierung der Kupferkette GyneFIX® im Dach der Gebärmutter ist ein Verrutschen oder eine Ausstoßung bei korrekter Einlage theoretisch nicht möglich. Fehlstellungen sind allerdings ein häufiger Grund für eine ungewollte Schwangerschaft mit Kupferspirale. Ein korrekter Sitz der Spirale nimmt daher maßgeblich Einfluss auf die Sicherheit als Verhütungsmethode und kann mit der Kupferkette GyneFIX® langfristig erreicht werden. Kontrolluntersuchungen per Ultraschall beim Gynäkologen im halbjährlichen Turnus tragen ebenfalls zur Sicherheit bei. Weitere Informationen zur Kupferkette GyneFIX® als moderne Weiterentwicklung der klassischen Kupferspirale findest Du hier.

Finde Deine GyneFIX® -Ärztin/ Deinen GyneFIX® -Arzt!

Du möchtest unkompliziert hormonfrei verhüten? Kupferkette GyneFIX® kann die beste Alternative für Dich sein! Für mehr Informationen vereinbare ein Beratungsgespräch bei einer GyneFIX® -Ärztin / GyneFIX® -Arzt in Deiner Nähe.
@gynefixdeutschland

Lust auf mehr?

Folge unserem Instagram-Kanal für neue und spannende Infos rund ums Thema „Hormonfreie Verhütung mit Kupferkette GyneFIX®„!

Du interessierst Dich für GyneFIX® als Verhütungsmethode ohne Hormone?

Fordere hier weitere Informationen an oder vereinbaren einen Beratungstermin bei einem unserer GyneFIX®-Ärzte. Die Kontaktdaten der GyneFIX®-Ärzte in Deiner Nähe findest Du in unserem GyneFIX®-Praxisfinder.

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktiere uns
Inhalt
Schon gesehen?
Pearl Index: So zuverlässig ist Dein Verhütungsmittel

Kennst du schon den Pearl-Index? Was er dir über die Sicherheit deiner Verhütung verrät, könnte dich überraschen!