Was kostet die GyneFix Kupferkette?


Kosten GynefixDie Kosten für das Einsetzen der GyneFix Kupferkette variieren und hängen von unterschiedlichen Faktoren wie der Betäubungsart, den notwendigen Untersuchungen vor der Einlage und den vorzunehmenden Ultraschall-Untersuchungen ab. Das Einsetzen der GyneFix Kupferkette ist in der Regel eine Privatleistung. In Ausnahmefällen übernimmt jedoch die Krankenkasse (teilweise) die Kosten für das Einsetzen der GyneFix Kupferkette. Sprechen Sie diesbezüglich im Vorfeld mit ihrer Krankenkasse und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem der erfahrenen GyneFix-Ärzte um die Kosten und weitere Rahmenbedingungen für das Einsetzen der GyneFix Kupferkette zu besprechen.

 

Mit welchem Preis muss ich rechnen?

Die GyneFix kostet in der Apotheke ca. 130 € (UVP). Entweder hat Dein einlegender GyneFix-Arzt die Kupferkette vorrätig, oder er stellt Dir ein Rezept aus, mit welchem Du die GyneFix in der Apotheke abholen kannst. Hinzu kommen die Kosten für das Einlegen. Diese Kosten können je nach Region und Arztaufwand unterschiedlich hoch ausfallen. Außerdem kommen individuelle Faktoren hinzu, wie zum Beispiel: Narkose, Schmerzlinderung, Chlamydien Voruntersuchung etc. Durchschnittlich liegen die Gesamtkosten (inkl. der Kupferkette) meist zwischen 250 und 450 Euro. auf die Tragedauer von 5 Jahren gerechnet, ergeben sich somit Verhütungskosten von ca. 4 - 8 Euro.

 

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die GyneFix?

Das ist von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich - fragen Sie am besten vor dem Einsetzen der GyneFix Kupferkette bei Ihrer Krankenkasse nach. Gerade bei Mädchen und jungen Frauen leisten einige Krankenkassen eine Kostenübernahme, weil Kosten für Verhütungsmittel in der Regel bis zum 20. Lebensjahr übernommen werden.
Auf die Tragedauer von 5 Jahren gerechnet kostet die GyneFix Kupferkette pro Monat weniger als die Verhütung mit der Pille - daher ist eine Kostenübernahme der GyneFix Kupferkette für Krankenkassen durchaus attraktiv. Bei Einsetzen direkt nach einer Abtreibung oder bei Hormonunverträglichkeit werden die Kosten für das Einsetzen der GyneFix Kupferkette ebenfalls manchmal von den Krankenkassen übernommen. Besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt und fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!

Sie möchten die Pille absetzen und interessieren sich für GyneFix als anschließende Verhütungsmethode ohne Hormone?
Die Kontaktdaten der GyneFix-Ärzte in Ihrer Nähe finden Sie in unserem GyneFix-Ärztefinder.

Drucken

Kontakt

  •   Raiffeisenstr. 30,
         70794 Filderstadt
  •   0711 219 536 73
  •   0711 219 536 64
  • info@verhueten-gynefix.de

    Pressekontakt
  • presse@verhueten-gynefix.de

Über GyneFix

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.


Mehr erfahren

Suchen

 

AuszeichnungsbannerWAB18

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account