FIX-FINDEN
< Zurück
Drucken
Pfad-Finder

Entfernung der GyneFIX® wenn der Faden nicht sichtbar ist?

Kein Grund zur Panik! 

Die Entfernung Deiner Kupferkette GyneFIX®  steht bevor und der Faden ist nicht mehr sichtbar? Was nun? Viele machen sich jetzt Sorgen, dass eine Narkose zur Entfernung notwendig wird oder die Entfernung sehr kompliziert wird.

Aber: Im Normalfall kann die Entfernung mithilfe spezieller gynäkologischer Instrumente und Ultraschall erfolgen (z.B. einer sehr schmalen Krokodil-Zange oder IUP-Fasszange). Deine Gynäkologin oder Dein Gynäkologe weiß, was zu tun ist. 

Du musst also keine Panik bekommen! 

Dies gilt übrigens auch für andere Spiralen-Modelle.

@gynefixdeutschland

Lust auf mehr?

Folge unserem Instagram-Kanal für neue und spannende Infos rund ums Thema “Hormonfreie Verhütung mit Kupferkette GyneFIX®“!

Zurück GyneFIX oder Kupferspirale wechseln
Inhalt
Junge Frauen registrieren ihre GyneFIX

Wir Danken Dir

für das Ausfüllen unserer Zufriedenheitsumfrage. Wir wünschen Dir Zufriedenheit und eine unbeschwerte Verhütungszeit mit Deiner Kupferkette GyneFix® .

Bei Fragen stehen wir Dir gern zur Verfügung:

E-Mail: info@gynlameda.de oder per Telefon unter 0711/21953675.