Verhütung: Welche ist die beste Spirale?

Frauen, die eine Verhütung mit einer Spirale in Erwägung ziehen, stellen sich häufig die Frage, welches die beste Spirale für sie sein könnte. Sie möchten sich nicht allein auf die Meinung von ihrem Frauenarzt veranlassen, sondern selbst in Erfahrung bringen, welche Spirale am besten zu ihnen passt. Aufgrund des Angebots von unterschiedlichen Modellen der Spirale kann es in der Tat eine Herausforderung sein, die beste Spirale für sich zu finden, zumal nicht jede Gynäkologin/ jeder Gynäkologe alle Modelle der Spirale in seiner Praxis als Leistung anbietet. Ob GyneFIX® die beste Spirale ist oder nicht, das kann am Ende nur die Anwenderin beurteilen. Tatsächlich wird die Kupferkette GyneFIX® in Internetforen von Userinnen immer wieder als „beste Spirale“ betitelt. Ein Grund dafür könnte sein, dass der Entwickler sein Augenmerk auf die Bedürfnisse der Anwenderinnen gelegt hat und eine Verhütungsmethode mit hoher Sicherheit ohne Nebenwirkungen entwickeln wollte. Jede Frau ist individuell und deshalb sind auch die Ansprüche an die Verhütungsmethode sehr unterschiedlich. Aus unserer Sicht sollte eine Spirale, welche es verdient hat, als „beste Spirale“ bezeichnet zu werden, folgende Anforderungen erfüllen:

Für fast jede Frau geeignet !

Du bist jung; du hast bereits 1 – 2 oder sogar noch mehr Kinder; du  bist in oder vor deinen Wechseljahren? Kupferkette GyneFIX® kann für fast jede Frau in fast jeder Lebenssituation die richtige Verhütung sein.

glückliche Frau freut sich über die Vorteile mit Kupferkette

5 oder 10 Jahre Verhütungsschutz

Insgesamt gibt es drei Modelle von Kupferkette GyneFIX® mit zwei unterschiedlichen Anwendungszeiträumen. Die Modelle GyneFIX® 200 und GyneFIX® 330 sind für eine Tragedauer von 5 Jahren zugelassen. GyneFIX® 10 kann sogar 10 Jahre getragen werden.

Hoher Verhütungsschutz

Kupferkette GyneFIX® bietet einen sehr hohen Verhütungsschutz. Der Pearl-Index liegt bei 0,1 – 0,5. Was das genau bedeutet und was der  Pearl-Index tatsächlich ist, kannst du hier einmal nachlesen.

Wirkungsweise ohne Hormone

Im Gegensatz zu vielen andern Verhütungsmethoden verzichtet Kupferkette GyneFIX® komplett auf Hormone und wirkt allein auf der Basis von Kupfer. Mehr zur Wikungsweise findest du hier.

selten Nebenwirkungen

Kupferkette GyneFIX® ist sehr arm an Nebenwirkungen. Das liegt daran, dass keine Hormone auf den Körper einwirken und der natürliche Zyklus intakt bleibt. Alles zu möglichen Nebenwirkungen kannst du hier nachlesen.

keine Anwendungsfehler

Mit Kupferkette GyneFIX® sind Anwendungsfehler quasi ausgeschlossen. Es benötigt keine regelmäßige Einnahme noch kann die Wirkungsweise durch Erbrechen, Durchfall oder ähnliches negativ beeinflusst werden.

natürlicher Zyklus bleibt erhalten

Dank der Wirkweise auf Basis von Kupfer, nimmt Kupferkette GyneFIX® keinen Einfluss auf den natürlichen Zyklus. Deshalb ist diese Verhütungsmethode auch so sanft, da es zu keinen systemischen Veränderungen im Körper kommt.

hohe Zufriedenheitsquote

Kupferkette GyneFIX® verzichtet auf Werbung. Der Erfolg und die inzwischen weite Verbreitung von GyneFIX® Kupferkette basieren allein auf positiven Rückmeldungen und Erfahrungen von Anwenderinnen.

sichere Notfallverhütung

Kondom gerissen, Pille vergessen nicht an verhütung gedacht? Viele wissen es nicht, aber Kupferkette GyneFIX® ist eine wirkungsvolle Alternative zur Pille danach. Wie das funktioniert kannst du hier nachlesen.

Junge Frauen im bett haben hohe Verträglichkeit der Kupferkette
Da die Kupferkette GyneFIX® keine Reibung auf die Gebärmutterwand ausübt, sind Reizungen und Verletzungen der Gebärmutterwand bei der Kupferkette GyneFIX® so gut wie ausgeschlossen. Die Kupferkette GyneFIX® ist eine besonders kleine Spirale, wodurch sie auch bei einer kleinen Gebärmutter eingesetzt werden kann. Da sie als neue Spirale im Gegensatz zur herkömmlichen Spirale keine feste T-Form hat, sondern ohne Gerüst und flexibel ist, kann sie sich der Gebärmutter und ihren Bewegungen optimal anpassen. Die spezielle Form macht die Kupferkette GyneFIX® auch für junge Frauen geeignet, die noch keine Kinder geboren haben, und eröffnet so neue Optionen für den Verhütungsschutz bei Teenagern und jungen Frauen. Kupferkette GyneFIX® wird von vielen Anwenderinnen als beste Verhütungsmethode empfunden und unter Freundinnen häufig empfohlen.
Frau mit Tablette in der Hand profitiert von den Vorteilen der Kupferkette ohne Hormone
Kupferkette GyneFIX® funktioniert, mit dem Ziel für viele Frauen die beste Spirale zu sein, im Einklang mit dem Körper – ohne Hormone. Mit ihr bleiben die fein abgestimmten natürlichen Prozesse im Körper der Frau intakt. Gleichzeitig ermöglicht die Kupferkette GyneFIX® eine hohe Sicherheit mit selten auftretenden Nebenwirkungen. Weder die weibliche Psyche noch der Zyklus werden beeinflusst und das Verhüten klappt ganz ohne Pille. Hormonelle Verhütungsmethoden schalten den natürlichen Zyklus der Frau mit seinen fein abgestimmten biologischen Abläufen komplett aus. Das Ergebnis ist ein durch synthetische Hormone gesteuerter künstlicher Mechanismus, welcher Beeinträchtigungen für den Körper und die Psyche der Frau zur Folge haben kann. Als neue Spirale ohne Hormone eignet sich die Kupferkette GyneFIX® auch hervorragend für Risikogruppen und für Frauen mit späterem Kinderwunsch. Da der Zyklus nicht beeinflusst wird und der Eisprung erhalten bleibt, kann die Frau direkt im Zyklus nach dem Entfernen der GyneFix® Kupferkette schwanger werden. Denn auch das Pille absetzen kann Nebenwirkungen hervorrufen. Hormonelle Verhütungsmethoden haben häufig länger anhaltende Zyklusstörungen zur Folge – oft dauert es nach dem Absetzen der Hormone mehrere Monate bis sich alles wieder eingependelt hat. Auch Frauen, die unter einer Hormonunverträglichkeit leiden, finden in der Kupferkette GyneFIX® als neue Verhütung ohne Hormone eine optimale Verhütungsalternative.
Junges Pärchen im bett mit Verhütungsschutz Kupferkette GyneFIX

Kupferkette GyneFIX® bietet eine hohe Sicherheit bei der Verhütung von ungewollten Schwangerschaften. Mit einem Pearl-Index von 0,1–0,5 kann sie als sehr sichere Verhütungsmethode eingestuft werden. Aufgrund der Tatsache, dass mit der Kupferkette GyneFIX® als neue Verhütung Anwendungsfehler oder Wirkungsverlust theoretisch unmöglich sind, ist sie vielen hormonellen Verhütungsmethoden wie zum Beispiel der Minipille oder Pille, dem Verhütungsring oder auch dem Verhütungspflaster in puncto Sicherheit überlegen. Für viele Frauen kann GyneFIX® daher die beste Verhütungsmethode sein.
Die hohe Sicherheit der Kupferkette GyneFIX® als Verhütungsmethode ist auf ihre Doppelwirkung zurückzuführen. Im ersten Schritt haben die Kupferionen eine spermizide Wirkung, welche die Bewegungsfähigkeit der Spermien beeinträchtigt. Im zweiten Schritt würde eine Einnistung vermieden werden. Aufgrund von diesem Wirkungsmechanismus, kann die Kupferkette GyneFIX® mit höherer Sicherheit als die Pille danach eine Schwangerschaft verhindern. Kupferkette GyneFIX® kann somit auch als Alternative zur Pille danach im Notfall zur Anwendung kommen.

Das Besondere an Kupferkette GyneFIX® als Spirale

Kupferkette GyneFIX® erfüllt diese Anforderungen und kann daher für Anwenderinnen, welche auf oben genannte Anforderungen wert legen, tatsächlich die beste Spirale sein. Kurzum, die beste Spirale sollte sich aus unserer Sicht wie GyneFIX® perfekt in der Gebärmutter einfügen und zur Anwenderin passen. GyneFIX® ist bemerkenswert klein, denn es sind lediglich 4 oder 6 Kupferglieder (je nach Modell), welche auf einem chirurgischen Faden aufgereiht sind. Alle anderen Spiralen haben ein Kunststoff-Gerüst, welches ein gewisses Volumen in der Gebärmutter einnimmt. Größe und Formen der weiblichen Gebärmutter variieren jedoch sehr, sodass das Gerüst der klassischen Spirale für die Gebärmutter vieler Frauen zu breit ist und die Seitenarme regelmäßig mit der Gebärmutterschleimhaut in Kontakt kommen. Bauchschmerzen, Rückenschmerzen und auch Blutungen können die Folge der Anwendung einer zu großen Spirale sein. Viele Frauen, die nach der Anwendung einer anderen Spirale auf die Kupferkette GyneFIX® umgestiegen sind, erlebten das Ausbleiben von Symptomen wie Rückenschmerzen und Bauchschmerzen. Für sie hat sich GyneFIX® häufig als die beste Spirale erwiesen, weil sie aufgrund der einzigartigen kleinen Konstruktion optimal in ihre Gebärmutter passt. GyneFIX® passt wie ein gutes Paar Schuhe.

Du interessierst Dich für GyneFIX® als Verhütungsmethode ohne Hormone?

Fordere hier weitere Informationen an oder vereinbaren einen Beratungstermin bei einem unserer GyneFIX®-Ärzte. Die Kontaktdaten der GyneFIX®-Ärzte in Deiner Nähe findest Du in unserem GyneFIX®-Praxisfinder.

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktiere uns
Junge Frauen registrieren ihre GyneFIX

Wir Danken Dir

für das Ausfüllen unserer Zufriedenheitsumfrage. Wir wünschen Dir Zufriedenheit und eine unbeschwerte Verhütungszeit mit Deiner Kupferkette GyneFix® .

Bei Fragen stehen wir Dir gern zur Verfügung:

E-Mail: info@gynlameda.de oder per Telefon unter 0711/21953675.