FIX-FINDEN
< Zurück
Drucken
Pfad-Finder

Wie soll meine Tochter verhüten?

Welche Verhütung für Mädchen und Teenager?

Du fragst Dich, wie Deine Tochter am besten verhüten soll? Dich plagen Zweifel, ob es richtig ist, dass Deine Tochter schon mit der Einnahme der Pille startet und befürchtest folgenschwere Einnahmefehler? Eigentlich wünschst Du Dir für Deine Tochter eine Verhütungsmethode ohne Hormone?

Warum GyneFIX®

Kupferkette GyneFIX® hat den Vorteil, als innovative Verhütungsmethode für junge Mädchen einen sicheren und langfristigen Verhütungsschutz zu bieten. Kupferkette GyneFIX® ist das einzige IUP welches auch für junge Mädchen sehr gut geeignet ist und ihre Wirkung erfolgt ganz ohne Hormone. Einnahmefehler bzw. Anwendungsfehler können nicht passieren, denn die Kupferkette GyneFIX® wird in die Gebärmutter eingesetzt und entfaltet dort lokal ihre verhütende Wirkung.

In der Wachstumsphase sollte von der Einnahme von Hormonen abgesehen werden, denn die möglichen langfristigen Nebenwirkungen sind noch unzureichend erforscht. In den europäischen Nachbarländern ist Kupferkette GyneFIX® schon längst sehr angesagt und die jahrelangen positiven Erfahrungen machen die GyneFIX® Kupferkette zu einem der beliebtesten Verhütungsmittel bei jungen Mädchen, da sie ein unbeschwertes Erleben der Sexualität fördert.

Bei wechselnden Partnern ist ebenso wie bei der Pille die zusätzliche Anwendung von Kondomen geboten.

Finde Deine GyneFIX® -Ärztin/ Deinen GyneFIX® -Arzt!

Du möchtest unkompliziert hormonfrei verhüten? Kupferkette GyneFIX® kann die beste Alternative für Dich sein! Für mehr Informationen vereinbare ein Beratungsgespräch bei einer GyneFIX® -Ärztin / GyneFIX® -Arzt in Deiner Nähe.

Spirale für junge Mädchen

Durch ihre kleine Größe verbunden mit dem flexiblen Design ist das Einsetzen der GyneFIX® Kupferkette bereits ab der ersten Menstruation bei jungen Mädchen als Verhütungsmethode möglich. Besonders positiv ist zu benennen, dass die GyneFIX® Kupferkette nur wenig Platz in der Gebärmutter einnimmt und nicht „aneckt“, sodass sie auch als Verhütungsmethode für die kleine Gebärmutter von jungen Mädchen bestens geeignet ist. Die Annahme, dass eine Spirale nur von Frauen genutzt werden darf, die schon geboren haben, trifft auf die GyneFIX® Kupferkette aufgrund ihres flexiblen und kleinen Designs nicht zu.

Info: Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Verhütung mit der Kupferkette häufig für Frauen bis 22 Jahre. Mehr Infos und geeignete Download-Formulare finden Sie hier.

@gynefixdeutschland

Lust auf mehr?

Folge unserem Instagram-Kanal für neue und spannende Infos rund ums Thema „Hormonfreie Verhütung mit Kupferkette GyneFIX®„!

Du interessierst Dich für GyneFIX® als Verhütungsmethode ohne Hormone?

Fordere hier weitere Informationen an oder vereinbaren einen Beratungstermin bei einem unserer GyneFIX®-Ärzte. Die Kontaktdaten der GyneFIX®-Ärzte in Deiner Nähe findest Du in unserem GyneFIX®-Ärztefinder.

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktiere uns
Inhalt
Schon gesehen?
Pearl Index: So zuverlässig ist Dein Verhütungsmittel

Kennst du schon den Pearl-Index? Was er dir über die Sicherheit deiner Verhütung verrät, könnte dich überraschen!