FIX-FINDEN
< Zurück
Drucken
Pfad-Finder

Kann ich den Sitz der Kupferkette selbst überprüfen?

Nein, Du solltest den Sitz der Kupferkette nicht selbst überprüfen und auch nicht nach dem Faden tasten. Warte lieber bis zum 1. Kontrolltermin nach Deiner ersten Menstruation ab. Dein Gynäkologe oder Deine Gynäkologin wird mit Hilfe von medizinischen Instrumenten den Sitz Deiner Kupferkette GyneFIX überprüfen. Wenn Du den Sitz der Kupferkette selbst überprüfst, indem Du zum Beispiel nach dem Faden tastest, erhöhst Du das Risiko, dass Kupferkette GyneFIX nicht richtig einwachsen kann.  

Hersteller-Empfehlung: Warum Du den Sitz der Kupferkette nicht selbst überprüfen solltest.

Der Hersteller empfiehlt, nicht nach dem Faden zu tasten! Das hat den Hintergrund, dass die Wahrscheinlichkeit, GyneFIX® zu verlieren, bei den „Faden-Tasterinnen“ deutlich erhöht ist. Wenn Du nicht nach dem Faden tastest, erhöhst Du auch nicht das Risiko Deine Kupferkette zu verlieren. Ebenfalls zeigte sich, dass das Infektionsrisiko kurz nach der Einlage steigt, wenn nach dem Faden getastet wird.

Du hast Angst, dass Deine Kupferkette GyneFIX nicht korrekt sitzt? Lies hierzu unseren Artikel: „Sitzt Kupferkette GyneFIX korrekt?“

Du interessierst Dich für GyneFIX®?

Fordere hier weitere Informationen an oder vereinbaren einen Beratungstermin bei einem unserer GyneFIX®-Ärzte. Die Kontaktdaten der GyneFIX®-Ärzte in Deiner Nähe findest Du in unserem GyneFIX®-Ärztefinder.

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktiere uns
@gynefixdeutschland

Lust auf mehr?

Folge unserem Instagram-Kanal für neue und spannende Infos rund ums Thema „Hormonfreie Verhütung mit Kupferkette GyneFIX®„!

Inhalt