FIX-FINDEN
< Zurück
Drucken
Pfad-Finder

Kann ich nach dem Einsetzen von Kupferkette GyneFIX® gleich wieder arbeiten?

Grundsätzlich ist arbeiten nach dem Einsetzen der Kupferkette GyneFIX® kein Problem, denn die Kupferkette GyneFIX® wird meistens ohne oder nur unter örtlicher Betäubung eingesetzt.  Arbeiten, die mit einer starken Beanspruchung von Bauchmuskeln oder dem Beckenboden (schweres Heben) einhergehen, solltest Du nach Möglichkeit vermeiden. Ebenfalls mit Erschütterungen verbundene Bewegungen, wie Laufen oder Hüpfen. Schone Dich die ersten 14 Tage nach dem Einsetzen der Kupferkette GyneFIX® auf der Arbeit ein wenig, damit der Knoten in Ruhe im oberen Gebärmuttermuskel einwachsen kann. Grundsätzlich tust Dir selbst einen Gefallen, wenn Du das Einsetzen der Kupferkette GyneFIX® in den Feierabend nach der Arbeit oder vor das Wochenende legst. Dann kannst Du alles entspannt etwas ruhiger angehen.

Du interessierst Dich für GyneFIX® als anschließende Verhütungsmethode ohne Hormone?

Fordere hier weitere Informationen an oder vereinbaren einen Beratungstermin bei einem unserer GyneFIX®-Ärzte. Die Kontaktdaten der GyneFIX®-Ärzte in Deiner Nähe findest Du in unserem GyneFIX®-Ärztefinder.

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktiere uns
Weiter Faden stört beim Sex
Inhalt
Junge Frauen registrieren ihre GyneFIX

Wir Danken Dir

für das Ausfüllen unserer Zufriedenheitsumfrage. Wir wünschen Dir Zufriedenheit und eine unbeschwerte Verhütungszeit mit Deiner Kupferkette GyneFix® .

Bei Fragen stehen wir Dir gern zur Verfügung:

E-Mail: info@gynlameda.de oder per Telefon unter 0711/21953675.