GyneFix-Mythen

Gynefix MythenWarum rät mein Frauenarzt oder meine Freundin von der Kupferkette ab?

Die GyneFix Kupferkette ist in der Gattung der Kupferspiralen zweifellos etwas Besonderes. Besondere andersartige Dinge sind häufig nicht auf Anhieb zu verstehen, weshalb man sich tiefergehend damit befassen müsste, um fundierte Antworten auf die aufkommenden Fragen zu erhalten. In unserem schnelllebigen Zeitalter fehlt jedoch häufig die Zeit dafür.
Der alltäglich enge Kontakt mit an GyneFix interessierten Frauen, sowie mit medizinischem Fachpersonal auf Kongressen zeigt uns, dass über die GyneFix Kupferkette viele haltlose Gerüchte kursieren, die wir hier richtigstellen möchten.

Mythen zur Befestigung von GyneFix

kupferkette-verankerung

 

weiterlesen

Mythen über Entzündung und Infektion mit GyneFix

mythen-infektion-entzuendung-gynefix

 

weiterlesen

Mythos: GyneFix nur für Mütter geeignet, nicht für junge Frauen

gynefix-nicht-fuer-junge-frauen

 

weiterlesen

Mythos: Kupferallergie, Kupfervergiftung mit GyneFix

kupferallergie-kupfervergiftung-gynefix

 

weiterlesen

Drucken

Kontakt

  •   Raiffeisenstr. 30,
         70794 Filderstadt
  •   0711 219 536 73
  •   0711 219 536 64
  • info@verhueten-gynefix.de

    Pressekontakt
  • presse@verhueten-gynefix.de

Über GyneFix

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.


Mehr erfahren

Suchen

 

AuszeichnungsbannerWAB18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account